Gegründet 1997 als Länder übergreifender Landschaftspflegeverband Wendland-Altmark e.V., erfolgte 2002 die Aufteilung in die Verbände Altmark-Drömling e.V. und Wendland-Elbetal e. V.

Was wir wollen:

  • Ortsansässigen Landwirten und land- und forstwirtschaftliche Selbsthilfeeinrichtungen ein zusätzliches wirtschaftliches Standbein verschaffen
  • Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Naturschutz und Kommunen fördern und verbessern
  • Eine nachhaltige Landnutzung fördern sowie eine vielfältige bäuerliche Struktur erhalten und entwickeln
  • Ökologisch wertvolle Flächen nach Absprache mit Eigentümern und (Naturschutz) Behörden erhalten, sichern, neu schaffen und pflegen
  • Unsere vielfältige Tier- und Pflanzenwelt schützen und fördern

Wer sind unsere Mitglieder?

Landwirte, ehrenamtlich oder beruflich arbeitende aus den Bereichen Naturschutz, Landschaftspflege und Forstwirtschaft, die Kreisgruppe des Bundes für Umwelt- und Naturschutzes e. V. sowie kommunale Einrichtungen. Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft, dann melden Sie sich unter 05882/ 293 oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wo sind unsere Aufgabenfelder?

  • Bei Artenhilfsmaßnahmen für die seltenen Küchenschellen
  • bei Ausgleichsmaßnahmen für einen Windkraftstandort
  • beim von „Regionen Aktiv“ geförderten „Huteschafprojekt“
  • bei Pflege- und Renaturierungsmaßnahmen
  • in Kooperation mit dem BUND unterstützen wir den Erhalt artenreicher Feuchtwiesen „Wiesenschutz und Kräuterheu“

Was tun wir im Zusammenhang mit Maßnahmen konkret?

  • Wir bringen unterschiedliche Interessengruppen zusammen
  • Wir nehmen Pflanzungen und Baumfällungen vor, entsorgen organische Abfälle, legen Gewässer an, führen Staumaßnahmen durch…
  • Wir beraten in naturschutzfachlichen Fragen, z. B. Gartengestaltung, Anlage von Hecken, Teichen
  • Wir unterstützen die Vermarktung des zertifizierten Kräuterheus von Feuchtwiesen
  • Wir organisieren öffentliche Informationsveranstaltungen
  • Wir untersuchen die Tier- und Pflanzenwelt
  • Wir initiieren wegweisende Projekte